Hinweise zur Bedienung

Download

Bitte laden und installieren Sie die App „My Places Diary – UbiWork“ direkt aus dem Google PlayStore heraus:

https://play.google.com/store/apps/details?id=at.joanneum.mpd.uw

Mit einem QR Code Scanner können Sie auch direkt durch Scannen des folgenden QR Codes zur App im PlayStore gelangen:

qrcode-mpd-im-playstore

Smartphone Einstellungen während der Studie

  • Damit die Orte zuverlässig erkannt werden, benötigen Sie eine permanente Internetverbindung (Mobile Netzwerke und WLAN)
  • Bitte lassen Sie WLAN aktiviert:  Einstellungen -> WLAN -> „an“
  • Bitte aktivieren Sie die Standortbestimmung:  Einstellungen -> Standort -> „an“ UND „Hohe Genauigkeit“ oder „Energiesparmodus“
  • Bitte lassen Sie die GPS-Funktion aktiviert:  Einstellungen –> Wlan –> Menü –> Erweitert –>„ Erkennungsfunktion immer verfügbar“

Bedienungsanleitung  – ausführlich mit Screenshots.

Bedienungsanleitung – Kurz zusammengefasst.

  1. Beim ersten Öffnen der App geben Sie einmalig Ihren Teilnahmecode ein.
    Sie generieren diesen bei der Anmeldung zur Teilnahme und behalten ihn während der gesamten Studie. Sollten Sie ihn vergessen haben – kein Problem: er wird nach einem Schema erstellt, das es Ihnen sehr leicht macht, den Teilnahmecode wieder zu generieren, es anderen aber sehr schwer macht sicher zu sein, dass genau SIE hinter einem bestimmten Teilnahmecode stecken.
  2. Lassen Sie die App über den gesamten Studienzeitraum im Hintergrund laufen.
  3. Ab Tag 2 erhalten Sie jeden Tag morgens die Erinnerung, Ihren gestrigen Tagesablauf zu kommentieren. Ein kleines Notification Icon erscheint in derselben Zeile Ihres Smartphones, in der auch SMS und E-Mail Benachrichtungen auftauchen. Tippen Sie die Notification einfach an …
  4. … und Sie landen in der Liste. Hier werden Ihnen die Wege und Orte anzeigt, an denen Sie sich am Vortag aufgehalten haben.
  5. Screenshot_2015-08-26-19-13-45
  6. Bearbeiten Sie bitte jeden Listeneintrag, in dem Sie auf den gelben Editierstift in der rechten unteren Ecke tippen.
    Screenshot_2015-08-26-19-47-22

    • Dann öffnet sich jeweils ein Fragebogen mit drei Fragen.
    • 1. Wo waren Sie? Geben Sie dem Ort einen Namen (z.B. „Zuhause“ oder „Arbeit“). Dieser Name ist nur für Sie wichtig: der Ortsname wird nicht an uns gesendet.
    • Falls der Ort oder Weg so falsch erkannt worden ist, dass Sie ihn nicht sinngemäß beurteilen können, klicken Sie das Kästchen „Diesen Ort nicht bewerten“ an. Dann sind Sie fertig und verlassen die Fragebogen-Ansicht wieder. Sie können das natürlich auch tun, wenn Sie keine weiteren Fragen zu diesem Ort oder Weg beantworten wollen. Wir hoffen, dass dies selten der Fall ist, es ist aber OK und stört die Studie nicht, solange wir genug kommentierte Orte und Wege haben! Wenn Sie den Ort bewerten möchten, beantworten Sie bitte die nächste Frage.
    • 2. Ist dieser Ort für Sie als Arbeitsort konzipiert? Überlegen Sie sich bitte, ob es sich bei diesem Ort um einen Ort handelt, der ursprünglich für Sie als Arbeitsraum gedacht war, wie zum Beispiel ihr Büro. Dann entscheiden Sie sich für JA.  Wenn der Ort ursprünglich nicht dafür gedacht war, dass Sie dort arbeiten, wie beispielsweise in einem Café oder im Zug, dann klicken Sie auf NEIN.
    • 3. Haben Sie in dieser Zeit gearbeitet? Überlegen Sie sich bitte, ob Sie an diesem Ort einer Arbeitstätigkeit nachgegangen sind und entscheiden Sie sich für JA oder NEIN. Wenn Sie Nein anklicken sind Sie fertig und verlassen die Fragebogen-Ansicht. Wenn Sie Ja angeklickt haben, dann tippen Sie bitte auf WEITER. Damit gelangen Sie zur nächsten Fragebogen-Ansicht.
    • Hier werden Sie darum gebeten, vier weitere Fragen zu Tätigkeit und Ort zu beantworten.
    • 1. Wie würden Sie diese Tätigkeit beschreiben? Bitte überlegen Sie sich, ob die Tätigkeit eher divergent (offen, unsystematisch oder kreativ) oder eher konvergent (logisch, planmäßig, rational) war. Dazu tippen Sie bitte auf einen der Kreise zwischen 1 und 5.  Und geben Sie an, ob Sie die Tätigkeit individuell (allein) oder kollaborativ (gemeinsam mit anderen) durchgeführt haben. Wählen Sie auch hier einen der Kreise zwischen 1 und 5.
    • 2. Wie würden Sie den Ort beschreiben? Bitte beschreiben Sie den Ort, an dem Sie sich aufgehalten haben, mithilfe der 6 Eigenschaftspaare bezüglich Lautstärke, Platz, Privatsphäre, Abwechslung, Ästhetik und Natur. Entscheiden Sie sich dabei bitte jeweils für einen Kreis zwischen 1 bis 5, je nachdem, wie stark die linke oder rechte Eigenschaft zutrifft.
    • 3. Wie wohl haben Sie sich gefühlt? Bitte geben Sie an, wie wohl oder unwohl Sie sich an diesem Ort mit der dort ausgeführten Tätigkeit gefühlt haben. Entscheiden Sie auch hier auf einer Skala von 1 bis 5.
    • 4. Wie ist die Tätigkeit gelaufen? Bitte geben Sie an, wie gut die Tätigkeit gelaufen ist und ob Sie mit der Arbeit, die Sie an diesem Ort erledigt haben, zufrieden sind.
    • Wenn Sie alle Fragen beantwortet haben, tippen Sie bitte auf SPEICHERN. Fertig!
  7. Jeder Listeneintrag, den Sie fertig kommentiert haben wird grau.
  8. Wenn Sie alle Listeneinträge des Tages kommentiert haben, tippen Sie bitte ganz oben auf SENDE DATEN.
  9. Bitte nehmen Sie mindestens 14 Tage an der Studie teil! Vielen Dank!

Bedienungsanleitung – Weitere Funktionen der App

Aus der Hauptübersicht der App gelangen Sie pro Tag zu drei Ansichten: Karte, Liste und Statistik

Screenshot_2015-08-26-19-23-07

  • Karte: In der Kartenansicht sehen Sie pro Tag die Orte, an denen Sie waren und die Wege, die Sie zurückgelegt haben. Welcher Tag Ihnen gerade angezeigt wird, erkennen Sie am Datum, das ganz oben in der Mitte steht. Wechseln Sie zwischen den Tagen, indem Sie die Zeile mit dem Datum nach links oder rechts wischen.
  • Liste: Die Listenansicht kennen Sie schon – das ist die Ansicht, die Sie im Rahmen der Studie verwenden um Orte und Wege zu kommentieren. Auch in der Listenansicht können Sie den angezeigten Tag am Datum, das ganz oben in der Mitte steht, erkennen. Wechseln Sie auch hier zwischen Tagen, indem Sie die Zeile mit dem Datum nach links oder rechts wischen.
  • Statistik: In der Statistik-Ansicht sehen Sie über den gesamten Aufzeichnungszeitraum
    • Meine Work-Life Balance:  … wieviel Zeit Sie durchschnittlich an einem Tag mit Arbeit, wieviel Zeit Sie unterwegs (Wege, auf denen Sie nicht arbeiten) und wieviel Zeit Sie privat verbringen. Unbekannt sind die Zeiten, die Sie nicht bewertet haben.
    • Fortbewegungsarten: … wieviel Sie durchschnittlich pro Tag gehen, laufen, mit dem Rad oder mit dem Auto fahren.
    • Meistbesuchte Orte: … an welchen Orten Sie die meiste Zeit verbringen.
    • Wischen Sie in der Statistik-Ansicht nach rechts und links um zwischen den Ansichten zu wechseln!

Über die App

My Places Diary ist das Ergebnis einer Forschungskooperation zwischen Joanneum Research und Know-Center. Die vorliegende Version “My Places Diary – UbiWork” ist speziell für die “Ubiquitous Working Diary”- Studie erstellt worden; in Zusammenarbeit mit dem Leibniz Institut für Wissensmedien, dem Institut für Wissenstechnologien der TU Graz, der EBC Hochschule sowie dem Fachbereich für Psychologie der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.